Abnehmen ohne zu Hungern

So fällt Abnehmen leicht.

Wenn die Fettverbrennung auf Hochtouren läuft, verschwinden auch die Pfunde. Damit im Sommer der Bikini wieder passt haben wir eine Diät, mit der man ohne Hunger und doch genussvoll abnimmt. Hierzu eignet sich ein Plan in vier Schritten mit leckeren Eiweißdrinks, die wenig Kalorien enthalten und den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen versorgen (zum Beispiel: Almased). Außerdem enthalten sie leichtbekömmliche Eiweiße, die uns ohne Magenknurren durch den Tag bringen. Bei der Zubereitung eines Eiweißdrinks sollte daher genau auf die angegebene Menge entsprechend der Körpergröße geachtet werden, dabei gilt die Faustregel Körpergröße minus 100, bei einer Körpergröße von 170 cm sind das dann 70 g, also ungefähr 7 Esslöffel Eiweißpulver pro Drink.

Schritt eins:

im ersten Schritt, werden die täglichen Mahlzeiten durch drei Eiweißdrinks ausgetauscht wodurch der Stoffwechsel optimal angeheizt wird. Dieser erste Schritt des Planes kann von drei bis auf vierzehn Tage ausgedehnt werden, je nach dem wie viel man Abnehmen möchte. Die Aufnahme von nur flüssiger Nahrung ist der ideale Einstieg. Jedoch kann ihn jeder nach seinen eigenen Bedürfnissen verändern, wichtig ist, dass man sich dabei noch wohlfühlt. Die Drinks können durch Zugabe von Kräutern, Zimt, Vanille, Ingwer oder Zitronensaft geschmacklich verändert werden. Für die Zubereitung kann auch Magermilch, Buttermilch oder Joghurt verwendet werden, jedoch sollte man zu Beginn auf Früchte verzichten. Ganz wichtig ist es auch täglich drei Liter Flüssigkeit in Form von mineralhaltigem Wasser sowie ungesüßtem Früchte- oder Kräutertee zu trinken.

Schritt zwei:

im zweiten Schritt werden dann nur noch zwei Mahlzeiten, das Frühstück und das Abendessen durch einen Eiweißdrink ersetzt. Das Mittagessen sollte aus einem kohlenhydratarmen Gericht bestehen. Dabei kann man auch das Mittagessen abends zu sich nehmen und mittags den Drink. Wichtig ist, dass der Körper ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird. Der hohe Eiweißgehalt verhindert den Abbau der Muskulatur. Um den gewünschten Abnahmeerfolg zu erzielen ist es auch wichtig, unbedingt auf kleine Zwischenmahlzeiten sowie Snacks zu verzichten bis das Wunschgewicht erreicht ist. Eine warme Gemüsebrühe ist erlaubt, denn sie unterstützt das Basengleichgewicht.

Schritt drei:

wir haben unser Wunschgewicht erreicht und jetzt kommt der dritte Schritt, dabei wird nur noch die Mahlzeit am Abend durch einen Eiweißdrink ersetzt. Bei der Zubereitung der übrigen Mahlzeiten sollten Lebensmittel mit wenig Kohlenhydraten verwendet werden, damit der Körper sich wieder langsam an eine herkömmliche Ernährung gewöhnen kann.

Schritt vier:

Jetzt gilt es unser Gewicht zu halten. Dabei stehen tägliche drei gesunde Mahlzeiten auf unserem Speiseplan. Hilfreich ist auch wenn man das Frühstück und das Abendessen jeweils durch einen halben Eiweißdrink ergänzt. Die darin enthaltenen wichtigen Nährstoffe und auch Pflanzenstoffe schützen die Zellen. Ein Eiweißdrink enthält hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe. Gesüßt wird nur mit reichlich Honig, künstliche Aromen sowie Süß- und Füllstoffe sind nicht enthalten.

Tipp: Sollte doch einmal ein Hungergefühl aufkommen hilft es, wenn man vorher ein Glas Wasser oder eine Gemüsebrühe trinkt.

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *