Das beste Venen-Training im Büro

Wie viele Stunden verbringst Du jeden Tag im Sitzen? Vermutlich, so wie die Meisten, mehr als 11! Während dieser Zeit arbeiten die Beinvenen besonders
schwer, um sauerstoffarmes Blut gegen die Schwerkraft wieder zum Herzen zu transportieren. Wenn Du Dich wenig bewegst, begünstigt das mit der Zeit Venenerkrankungen wie Besenreiser oder Krampfadern (kann frau gut drauf verzichten, ne?). Aber solchen Gefäßleiden kannst Du mit ein paar einfachen Übungen vorbeugen – auch im Büro!

Die Muskelpumpe aktivieren
Wenn Du Deine Beinvenen unterstützen willst, ist es vor allem wichtig, die umgebende Muskulatur zu trainieren, denn bei Bewegung wirkt deren Kontraktion wie eine natürliche Pumpe. Also beweg Dich! Bei jeder sich bietenden Gelegenheit, z. B. in der Mittagspause, bei längeren Telefonaten oder zwischendurch am Schreibtisch.

Ballenrollen im Sitzen:
Setz Dich aufrecht auf die Stuhlkante. Deine Zehen zeigen nach vorne, die Beine bilden einen 90-Grad-Winkel. Stell beide Füße gleichzeitig auf die Zehenspitzen und setze sie wieder ab. Dann die Füße abwechselnd zum Schienbein hin anwinkeln. Beliebig oft wiederholen.

Füße kreisen:
Setz Dich aufrecht auf einen Stuhl und halte Dich an der Stuhlkante fest. Dann hebst Du ein Bein, streckst es nach vorn und lässt den Fuß mindestens 10x rechts- und linksherum kreisen. Bein wechseln – und ebenfalls kreisen lassen.

Waden ausschütteln:
Halte Dich an der hinteren Stuhlkante fest und strecke die Beine nacheinander aus. Schüttle jeweils Füße, Waden und Sprunggelenke gut aus.

Ballen rollen im Stehen:
Steh nun auf und stelle Deine Füße hüftbreit auseinander. Deine Arme sollen locker hängen. Nun komm langsam in den Zehenstand, halte dies kurz und senke Dich wieder ab. Anschließend ziehst Du, auf den Ballen stehend, Deine Zehen so weit wie möglich nach oben und senkst sie wieder ab. Wenn Du dabei ein wackeliges Gefühl hast – halt Dich an einer Tischkante fest. Diese Übungen wiederholst Du 3 – 5 mal.

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *