Einsatz von Körpertherapien gegen Schmerzen

Körpertherapie im Wasser kann die Gesundheit verbessern.

Die Arbeit mit dem Körper soll die seelische und körperliche Balance wiederherstellen. Die Körpertherapie umfasst verschiedene therapeutische Methoden und versucht durch gezielte Übungen die Beschwerden der Patienten zu verbessern. Beispielsweise kann bei einer chronischen Arthrose die Therapie im Wasser die Beschwerden deutlich verringern. Dabei gleitet man in den Armen eines erfahrenen Therapeuten durch das warme Wasser. Diese hochwirksame Körpertherapie kann bei Patienten mit Schmerzen auch ohne Medikamente hilfreich sein.

Meditation, ein Weg zur Beschwerdefreiheit.

Wenn der Nacken schmerzt, kannst du mit Hilfe deiner Gedanken und deinem Atem die Schmerzen weg meditieren. Dabei leitest du deine ganze Aufmerksamkeit auf die Zehen deines linken Fußes und schickst deinen Atem gezielt dort hin. Nach ein paar Minuten das Gleiche mit deiner Ferse, der Sohle sowie deinem Bein und wanderst dann mit deinem Atem an deiner linken Körperhälfte entlang. Dann das Gleiche mit der rechten Seite und dabei immer deine ganze Aufmerksamkeit und den Atem dort hinleiten. Mit diesen Atemübungen lernt man mit dem Schmerz gelassener umzugehen und auch bei Stress wirkt die Achtsamkeit, einfach nur beobachten und loslassen.

Entspannen mit Tanz- und Musiktherapie.

Tanzen eine Therapie für Leib und Seele, kann auch eine Hilfe bei chronischen Schmerzen sein. Ein Tuch in leichten Wellen zu bewegen hilft kontrolliert in die Dehnung hineinzukommen und Kraft aufzubauen. Die Bewegungen werden weicher und fließender und so kann sich die Verspannung spürbar lösen. Bei leichten Rückenschmerzen kann ein Wiener Walzer oder auch ein Foxtrott helfen die Bandscheiben zu lockern und die Muskeln zu stärken. Durch das Tanzen werden die Gelenke sanft mobilisiert und die dabei ausgelösten Glückshormone können helfen, die Schmerzen zu lindern. Auch die Kraft der Musik kann therapeutisch genutzt werden. Dabei sollten mit dem Therapeuten Kompositionen ausgesucht werden, die einmal als unangenehm empfunden werden (Anspannung), dann welche die als angenehm empfunden werden und somit den Schmerz lindern (Entspannung).

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *