Physiotherapie für Zuhause

Beschwerden ohne viel Aufwand selbst behandeln

Ob Rückenschmerzen, Osteoporose oder Fersenschmerz, mit gezielten Übungen können Sie verschiedene Beschwerden lindern. Damit sie Wirkung zeigen können, sollten wir sie mindestens jeden zweiten Tag ausführen.
Perfekt geeignet für den Einstieg sind die folgenden Übungen. Sie sind aber kein komplettes Übungsprogramm. Zudem sind diese Übungen weder ein Ersatz für eine Untersuchung durch einen Arzt oder Physiotherapeuten, noch für eine laufende oder geplante Therapie.

Fersensporn massieren

Barfuß, sitzend oder stehend, mit dem Fuß auf einen Tennis-, Golfball oder eine Faszienrolle treten und leichten Druck ausüben. Durch vor- und zurück bewegen oder kreisen die gesamte Sohle bearbeiten. Je stärker Sie auftreten, desto intensiver ist die Übung. Leichter Schmerz ist in Ordnung, die Fußmuskulatur sollte sich aber nicht verspannen.

Bei Osteoporose

Stellen Sie sich hin und machen mit einem Bein einen großen Schritt nach vorne. Jetzt wird das hintere Knie in Richtung Boden geführt, der hintere Fuß rollt auf die Fußspitze. Das Knie soll den Boden nicht berühren und nur so weit nach unten geführt werden, dass Sie sich wieder aufrichten können. Den Oberkörper aufrecht halten. Nach 5 -10 Wiederholungen die Stellung wechseln.

Bei Rückenschmerzen

In den Vierfüßlerstand gehen, Arme und Hände sind direkt unter den Schultern und die Knie unter der Hüfte. Jetzt den linken Arm nach vorn und das rechte Bein nach hinten strecken. 10 Sekunden halten. Arm und Bein zurückführen, bis sich Ellenbogen und Knie unterm Körper berühren, dann abstellen. Jetzt die Seite wechseln und erneut durchführen. Pro Seite 10 Wiederholungen machen.

Bei Hallux valgus

Im Sitzen ein Bein über das andere legen. Die Ferse mit einer Hand so stabilisieren, dass Fuß und Unterschenkel einen rechten Winkel bilden. Mit der anderen Hand den Vorfuß umfassen und in Richtung Boden drehen. Diese Bewegung einige male wiederholen. Dabei sollte der Fuß entspannt sein. Um den Übungseffekt zu unterstützen, möglichst oft barfuß gehen.

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *