Vitamin-D ein Wundermittel?

Vitamin-D hat eine Schlüsselfunktion für die Gesundheit.

Wie wichtig ist Vitamin-D?

Vitamin-D beeinflusst nicht nur den Stoffwechsel der Zellen, sondern ist auch für den Aufbau und den Erhalt der Knochen sehr wichtig. Es unterstützt die Erneuerung und Mineralisierung der Knochen, verbessert die Kraft und die körperliche Funktionsfähigkeit. Außerdem erhöht es die Knochenmineraldichte wodurch sich Stürze und damit verbundene Frakturen verringern.

Wo ist Vitamin-D drin?

Es ist zwar eins von den wenigen Vitaminen die unser Körper selbst herstellen kann. Dazu sind jedoch die UV-B-Strahlen der Sonne nötig, die im Winter aber nicht zur Bildung von Vitamin-D ausreichen. Der Körper kann zwar Vitamin-D für einige Zeit speichern, jedoch wie lange ist individuell verschieden. Wir müssen daher in den Wintermonaten unseren Vitamin-D-Mangel auf andere Weise ausgleichen. Auch in verschiedenen Lebensmitteln ist Vitamin-D enthalten, zum Beispiel mit 100 bis 200 Gramm Seefisch, wie Hering und Sardinen, erreichen wir die empfohlene Tagesdosis oder auch mit vier Eigelb.

Wie viel Vitamin-D?

Die empfohlene Tagesmenge liegt bei 20 Mikrogramm Vitamin-D, das sind 800 Internationale Einheiten (IE) für Erwachsene. Einen Vitamin-D-Mangel kann man auch mit einem Nahrungsergänzungsmittel ausgleichen (zum Beispiel: Dekristol 1000 I.E.). Die Einnahme von ergänzenden Vitamin-D Präparaten sollte allerdings nur in Absprache mit einem Arzt erfolgen.

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Wichtig finde ich auch zu erwähnen, dass eine regelmäßige Vitamin D-Supplementierung immer mit einer Supplementierung von Vitamin K2 erfolgen sollte. Mein Arzt hatte mir damals erklärt, dass das wichtig ist, um die Wikrung des Vitamin D3 im Körper richtig zu verstoffwechseln. Weitere Informationen zu K2 stehen auch auf Vitaminexpress.org/de/vitamin-k2, falls das Thema interessiert.

    Viele Grüße
    Victor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *