Wundermittel Kurkuma

Die Kurkuma Wurzel ist ein allround Talent, sie kann unsere Zellen vor freien Radikalen und Entzündungen schützen, aber auch unsere Speisen verfeinern.

In der traditionellen Medizin Asiens, spielt die Knolle schon seit Jahrhunderten eine große Rolle. Bei uns kennt man die Gelbwurz, wie sie auch genannt wird, hauptsächlich als Gewürz und Bestandteil von Currypulver. Ihre Verwandte Ingwer sieht ihr zum verwechseln ähnlich, Ingwer ist hellgelb und Kurkuma hat eher eine intensive orangegelbe Farbe.

Aber auch mit ätherischen Ölen, sekundären Pflanzenstoffen und Vitaminen kann die Wurzel punkten.

Das besondere an der Knolle ist aber das Curcumin, diesem verdankt die Pflanze auch ihre Farbe. Curcumin ist auch ein sehr effektvoller Pflanzenfarbstoff.

Aber viel wichtiger ist seine antioxidatieve Wirkung, die unsere Zellen vor dem Angriff von freien Sauerstoffmolekülen schützt, deren Angriffen sie ständig ausgesetzt sind und Schäden verursachen können.

In der chinesischen Medizin und im Ayurveda, wird das Öl auch gerne wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung benutzt. Es soll sehr gut bei Einschlafstörungen oder innerer Unruhe wirken. Weltweit steht Kurkuma im Interesse der Forschung . Laut einer indischen Studie schützt es auch vor Atemwegserkrankungen. Es wird vermutet, daß dies an der antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung liegt.

Kurcuma lässt sich gut im Alltag verwenden, als Gewürz kann man damit sehr lecker Speisen verfeinern. Man sollte das Gewürz, aber auch die Wurzel immer in Zusammenhang mit schwarzem Pfeffer verwenden. Pfeffer enthält Piperin, welches die Bioverfügbarkeit des Curcumins um ein vielfaches erhöht.

Um Körper und Seele zu wärmen, wirkt ein Glas goldene Milch am Morgen wahre Wunder. Die Mixtur kann man ganz leicht selber Herstellen, einfach Pflanzenmilch mit frischem Ingwer, frisch geriebenem Kurkuma (oder als Gewürz) und schwarzem Pfeffer mischen.

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier im Online Shop

 

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *