Tipps für den Arztbesuch

Sie kennen es, Sie haben einen Arzttermin und eigentlich viele Fragen und wenn Sie zuhause ankommen, haben Sie die Hälfte der Fragen nicht gestellt, sie schlichtweg vergessen.

Um diesem Dilemma vorzubeugen, gibt es nachfolgend ein paar Tipps um sich besser vorzubereiten.

Zuhause schon einen Notizzettel schreiben.
Schreiben Sie auf welches Problem Sie haben, wie Sie sich fühlen, ob Sie sich durch bestimmte Dinge besser oder schlechter fühlen, was Sie schon unternommen haben und was Sie über ihre Lage denken.

Selbstbewusstes Auftreten ist wichtig.
Lassen Sie sich nicht einfach abfertigen. Haben Sie Fragen, drängen Sie auch darauf eine Antwort zu bekommen. Lassen Sie sich nicht einfach mit Infomaterial oder leeren Phrasen nach Hause schicken. Fordern Sie antworten auf die Fragen, was die Untersuchung ergeben hat, welche Behandlung für Sie Ideal ist, welche Alternativen es gibt, Aufklärung über die Vor- und Nachteile, den Ablauf, was Sie selbst tun können und ob ein Experte hilfreich sein könnte.

Lassen Sie sich nichts aufdrängen, was Sie nicht möchten. Sie haben die alleinige Entscheidungsgewalt über ihren Körper. Verlangen Sie umfassende Aufklärung und wenn Ihnen etwas nicht zusagt, lehnen Sie es ab. Es ist Ihr Körper! Sollten Sie unsicher sein, kann Ihnen eine Checkliste, bei den weiteren Entscheidungen helfen.

Vorbeugend können Sie auch viel tun, z.B. Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen.
Aber auch Ihre Mitarbeit ist wichtig. Seien Sie immer ehrlich und verschweigen Sie nichts, auch keine Medikamente die Sie einnehmen. Gerade hierbei kann es oft zu gefährlichen Wechselwirkungen kommen. Am besten eine Liste mit allen Medikamenten anfertigen, auch pflanzliche Präparate aufführen. Ihre Allergien oder Unverträglichkeiten, sollten Sie auch offen ansprechen.

Auch wichtig zu wissen ist, das man bei einem vereinbarten Termin nicht ewig warten muss. Hat man einen festgelegten Termin und muss länger als eine halbe Stunde warten oder kommt gar nicht ins Sprechzimmer, besteht Anspruch auf Schadensersatz, etwa bei Verdienstausfall.

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier im Online Shop

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *