Schmerzfrei den Garten verschönern

Der Frühling erwacht und mit ihm die Lust auf Gartenarbeit. Leider wird der Spaß schnell getrübt, wenn der Rücken anfängt zu schmerzen.

Schnell mutet man sich zu viel zu und das lässt uns der Rücken, schmerzhaft spüren. Mit ein paar kleinen Tipps, lässt sich das vermeiden.

Lassen Sie es ruhig angehen, Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut. Schnell überschätzt man sich und arbeitet bis zur Erschöpfung. Gönnen sie sich lieber ab und zu eine Pause und freuen sich, am nächsten Tag schmerzfrei weiter arbeiten zu können.

Eine aufrechte Haltung ist wichtig. Beim bücken in die Knie gehen und auch dabei den Rücken gerade halten.

Arbeiten wie, umtopfen, Samen pflanzen usw. sollten Sie rückenschonend auf einem hohen Tisch erledigen.

Wenn sie Gartenarbeiten auf den Knien erledigen müssen, legen sie sich ein knieschonendes Kissen unter.

Müssen sie große oder schwere Dinge heben, halten sie sie möglichst nah am Körper oder lassen sie sich von einer zweiten Person helfen, zu zweit ist es leichter.

Kaufen sie sich neue Gartenhelfer, achten Sie darauf das sie ergonomisch gestaltet sind.

Nützlich Produkte zu Unterstützung Deiner Gesundheit, findest Du auch hier im Online Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *