Die Sonne schadet auch unseren Augen

Auch bei niedrigen Temperaturen, sollte man sich von der Intensität der Sonne nicht täuschen lassen. Die Sonne steigert zwar unser Wohlbefinden, denn die ultravioletten Strahlen kurbeln unsere Vitamin D Produktion an, aber zu intensive UV-Strahlung schädigt nicht nur unsere Haut, sondern auch unsere Netzhaut. Leider bemerken wir den Schaden an… Weiterlesen

Richtig Blutdruck messen

Der größte Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ist der Bluthochdruck. Fast die Hälfte aller Todesfälle durch Herzinfarkt oder Schlaganfall, gehen auf sein Konto. Selbst seinen Blutdruck zu überprüfen, kann also Leben retten. Wichtig ist jedoch, das er richtig gemessen wird. Den Arm ruhig halten, die Hand nicht bewegen, die Füsse sollten auf… Weiterlesen

Füsse sollte man vom Fachmann behandeln lassen

Unsere Füsse, die uns unser Leben lang tragen müssen, werden leider allzu oft vernachlässigt. Gerade Diabetes Patienten, sollten ihre Füsse regelmäßig behandeln lassen. Diabetiker leiden oft unter Durchblutungsstörungen in den Füssen, wodurch sie unter kalten, oft verfärbten Füssen, aber auch dünner und trockener Haut leiden. Schlechte Wundheilung, entzündete Stellen, Nervenschädigungen… Weiterlesen

Endlich rauchfrei werden

Egal ob man Gelegenheitsraucher ist oder der Griff zur Zigarette nur selten ist, jede Zigarette schadet unserer Gesundheit. Zwei drittel der Krebserkrankungen der Atemwege, treffen Raucher und Raucher haben eine 10 Jahre kürzere Lebenserwartung als Nichtraucher. Jährlich sterben etwa 100 000 Deutsche an den Folgen des Tabak Genusses. Mit diesen… Weiterlesen

Cannabis Öl, das neue Wundermittel

Cannabis ist eine der ältesten traditionellen Pflanzen, ihre Blüten werden schon seit tausenden von Jahren vielseitig genutzt. Nun ist es gelungen aus dem Samen der Cannabispflanze, ein wertvolles Öl zu gewinnen. Der Vorteil daran, die Samen haben keine berauschende Wirkung. Egal ob Muskelschmerzen, Muskelkater, Muskelkrämpfe, Nervenschmerzen oder Entzündungen, sie müssen… Weiterlesen

April ist Bärlauch Zeit

April ist die Zeit in der man Bärlauch ernten kann. An sonnigen Frühjahrstagen, kann man den Waldspaziergang, mit der Bärlauchernte verbinden. Verlässt man sich auf seine Nase und folgt dem würzigen Knoblauchgeruch, kann man ihn gar nicht verfehlen. Am ehesten wir man fündig, in krautreichen, schattigen Laubwäldern, auf sickerfeuchten, nährstoffreichen,… Weiterlesen

Heilpflanze 2021 ist Myrrhe

Myrrhe ist eine der ältesten Heilpflanzen, denn schon im alten Ägypten wurde auf ihre heilende Wirkung gesetzt. Der Myrrhebaum ist in Ländern wie Äthiopien und Jemen ansässig. Das gewonnene Öl wirkt entzündungshemmend, antiseptisch, beruhigend, zusammenziehend, blutstillend, schmerzlindernd und antibakteriell. Durch ihre vielseitige Wirkungsweise, wurde sie sogar zur Heilpflanze 2021 gekürt.… Weiterlesen

Kräuter- und Gemüsesäfte sind Vitaminbomben

Kräuter und Gemüse, kann man frisch ausgepresst genießen und damit dem Körper echte Vitaminbomben zuführen. Morgens ist die Wirkkraft von Blättern und Kräutern am besten, deswegen am besten morgens ab ins Beet und pflücken. Sind es harte Blätter, lässt man sie am besten zuerst über Wasserdampf aufquellen. Benutzen Sie einen… Weiterlesen

Der Erkältung vorbeugen

Um einer Erkältung vorzubeugen, ist es wichtig die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dafür gibt es einige gute Abwehrstrategien. Positives denken, fördert die positiven Kräfte in uns. Jeder Gedanke, ist eine Kraft, die in uns wirkt, ob positiv oder negativ. Diese Selbstbeeinflussung, auch als Placebo Effekt bekannt, wurde durch zahlreiche Studien… Weiterlesen